Fight the Silence

Bekanntlich kommt aus Österreich ja nicht viel Gutes. Neben Florian Freistetter gehören Dawa noch zu Sachen die mich am ehesten mit dem Land versöhnen können. Und Dawa haben ein neues Album welches wirklich großartig geworden ist!

 

Ich bin nicht sicher ob ich Olli Schulz schon hier hatte. Wenn nicht hätte ich das hiermit auch erledigt.

 

Das Video hab ich vor paar Monaten vielleicht schon mal in YouTube verlinkt. Bin ich mir nicht sicher. Aber generell bin ich bei dem OK Go Zeug immer hinterher. Ich hatte es aber noch nicht im Blog. Das Video ist wie immer genial. Dieses mal mit Drohnen gefilmt. Was seht gut zu der Meldung passt, dass GoPro (Hersteller von Sportkameras) nun auch Drohnen herstellen will.

 

Blog-Kollege Daniel Decker aka Kotzendes Einhorn bringt nun sein erstes Album raus. Da ich den Daniel sehr mag, mach ich hier auch gern Werbung dafür. Wobei ich den Song aber auch wirklich cool finde.

Passion Pit wollte ich eig. schon im letzten Musikpost haben. Ich liebe die Jungs aber ich hab den Song leider nur in einer Akustik-Version gefunden. DA passte er nicht zum Frühling. Dabei war der Song wie gesagt der Grund warum ich überhaupt schreiben wollte. Tja, thats life.

Wirklich einer meiner liebsten Songs dieses Jahr!

 

Death Cab for Cutie hatte hier für ihr neues Album sogar mal einen eigenen Post. Aber da man Death Cab nicht genug huldigen kann… hier noch ein Song aus dem Album!

 

Mal noch was von den Kaiser Chiefs.

 

Und Gary Jules… so langsam wird es bisschen viel. Also cut –

 

Oke nein. Hab ja noch meine Spotify Liste wo auch Zeug weg muss… also weiter gehts!

 

Mega gut! Talking to Sir Simon Ladys n Gentlemen!

 

Oke das ist von nem alten Visions Sampler. Aber trotzdem gut.

 

Das kommt aber wieder von der Spotify Liste. Ich will ja hier niemanden belügen (auch wenn mir das keiner Nachweisen könnte).

 

Tolles Video, toller Song.

 

Mit freundlicher Unterstützung einer Freundin konnte ich dann sogar noch ein paar weibliche Stimmen unterbringen. Wobei man sicher direkt merkt, dass es nicht in meine üblichen Songs passt. Aber ich bin da ja offen für alles.

 

Oke das kommt von mir. The Sounds sind einer meiner Allzweckwaffen wenn es um eine Frauenstimme geht. Außerdem erinnert mich die Sängerin an jemanden^^

 

Und damit hätte ich auch nackte Menschen abgedeckt!

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.